Sie sind hier

20.08.2014

Neuigkeiten

Der Preis für kluge Ideen

Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft

Der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft geht in die heiße Phase: Noch bis zum 15.10. können sich Studenten und Doktoranden mit ihren Abschlussarbeiten zu ökologischen Themen und Nachhaltigkeit für den Preis bewerben. Für die beste Bachelorarbeit gibt es 2.000 Euro, die beste Master- oder Diplomarbeit erhält 3.000 Euro und der Doktorand mit der besten Dissertation 5.000 Euro.
Die ökologisch orientierte Lebensmittelwirtschaft hat sich in den letzten Jahren als eine sehr innovative Branche dynamisch weiterentwickelt. Sie leistet einen entscheidenden Beitrag zur Lösung der Nachhaltigkeitsprobleme in der Ernährungswirtschaft. Forschung und Entwicklung sind für die erfolgreiche Fortführung dieser Arbeit entscheidend. Daher wurde u.a. von der Lebensbaum-Stiftung der Forschungspreis Bio-Lebensmittelwirtschaft ins Leben gerufen.