Sie sind hier

23.05.2017

Neuigkeiten

Sarah Wiener: „Künstliche Aromen im Tee: für mich ist das ein K.O. - Kriterium"

Sarah Wiener: „Künstliche Aromen im Tee: für mich ist das ein K.O. - Kriterium"

Sie ist Deutschlands berühmteste Köchin. Jetzt hat sie Lebensbaum besucht und sich mit Gründer Ulrich Walter zum Tee getroffen. „Ich bin ein großer Tee-Trinker", sagte Sarah Wiener. „Warum ich Lebensbaum so mag, warum ich so ein Fan bin, liegt daran, dass die Tees nicht künstlich aromatisiert werden. Für mich ist das das K.O. - Kriterium für jeden Tee. Das verklebt und verkleistert alle Geschmacksnerven und ist auch nicht gut für den Körper." Was längst nicht jeder weiß: auch Bio-Tees werden manchmal aromatisiert. Bei Lebensbaum kommt dies nicht vor. Warum auch? Wenn man gute Zutaten verwendet, haben die so viel Geschmack, dass man nicht mehr künstlich „nachhelfen" muss.