Sie sind hier

20.10.2009

BAUM-Preis „Büro&Umwelt“: 2. Platz für Lebensbaum

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M. e.V.) ehrt Lebensbaum mit dem zweiten Preis für ihr umwelt-freundliches Büro-Management. Damit gehört das mittelständische Naturkost-unternehmen im zweiten Jahr in Folge zu den ausgezeichneten Unternehmen. Vertreter von B.A.U.M. überreichten die Urkunde bereits am 24. September in Frankfurt an Andreas Prange, dem Leiter der IT-Abteilung von Lebensbaum.

B.A.U.M. e.V. würdigte die umfangreichen Bemühungen des Unternehmens, auch im Bürobereich umweltfreundlich zu agieren: Energiesparende Geräte, die außerdem keine Schadstoffe freisetzen, ein geringer Verbrauch von Papier, der Verzicht auf Stand-by und das Recycling von Toner-Kartuschen oder CDs gehören dazu. „Wenn es um Umweltfragen im Büro geht, setzen wir auf unser schlüssiges Gesamtkonzept. Wo es sinnvoll und machbar ist, werden immer wieder neue Vorstöße unternommen, um noch Ressourcen schonender und energiesparender zu arbeiten“, erläutert Andreas Prange das Vorgehen bei Lebensbaum.