Sie sind hier

03.07.2012

Fashion Week

Lebensbaum unterstützt grüne Modeschöpferin

Die ersten Bio-Läden haben in den 70er Jahren die Pforten geöffnet. So auch Lebensbaum. Klein trat an gegen Gros und forderte die konventionelle Lebensmittelindustrie mit neuen Konzepten und Qualitätsvorstellungen heraus. Das ist gelungen, heute findet sich in jedem größeren Städtchen ein Bioladen. In der Modewelt wiederholt sich jetzt die Geschichte. Junge Designer wollen grüne Mode machen und fordern die etablierten Marken heraus. Ein vernünftiges Unterfangen, das wir unterstützen wollen. Auf der Berliner Fashion Week wird am Freitag die grüne Modeschöpferin Isabell de Hillerin ihre neue Kollektion 'ECLECTIC LINE' vorstellen. Lebensbaum ermöglicht ihr den Auftritt auf der größten deutschen Modewoche. Morgen verlosen wir bei Facebook vier Sitzplätze in erster Reihe.