Sie sind hier

11.09.2012

Bargeschichten und Umweltengel

Lebensbaum beim Clean Tech Media Award

Plötzlich stand Schauspieler Ralph Herforth hinter der Lebensbaum Bar. Im Arm hatte er ein „Lebensbäumchen“, das ihm zuvor einen famosen Kaffee zubereitet hatte. Ansonsten ging es auf dem Clean Tech Media Award in Berlin gesittet und ausgesprochen umweltfreundlich zu. Der Preis – kein Glas oder Blech, sondern natürlich eine Holzkugel – ehrt besonders herausragende Ideen, die dazu beitragen, dass Unternehmen und Verbraucher unsere Umwelt in Zukunft besser schonen. Die Ideen werden mit einer festlichen Gala ordentlich gefeiert. Schauspieler, Vordenker und Nachdenker tragen die Ideen in die Gesellschaft. Das Medien-Echo ist gewaltig. So soll es sein, finden wir und sind daher seit drei Jahren mit einer Lebensbaum Bar dabei.