Sie sind hier

05.03.2015

iF Design Award für Tee Meisterwerke

Diepholz. Die Tee Meisterwerke des norddeutschen Bio-Pioniers Lebensbaum wurden mit dem begehrten iF DESIGN AWARD ausgezeichnet. Die Peter Schmidt Group, aus deren Feder das Design der edlen schwarzen Dosen stammt, nahm in der BMW Welt in München den begehrten Design-Preis entgegen. Seit über 60 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert.

„Die hochwertige Bio-Qualität des Inhalts spiegelt sich auch im Packaging wider: einer klassischen schwarzen Dose, die dank eines ablösbaren Etiketts beliebig wiederverwendet werden kann. Aber auch beklebt macht sie eine gute Figur: Dezente Illustrationen verweisen auf die Anbaugebiete, die Typografie ist schlicht aber liebevoll, die Farbcodierung logisch und zugleich zurückhaltend“, heißt es es in der Bewerbung für den iF DESIGN AWARD.

Die Zahl der Bewerber war groß: Die internationale, hochkarätige Expertenjury hatte unter fast 5.000 Einreichungen aus 53 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben.

Bei den Tee Meisterwerken handelt es sich um fünf teegartenreine Tees, die ihren Geschmack ihrer Herkunft verdanken: den mineralienreichen Vulkanböden der koreanischen Insel Jeju, dem Hochplateau von Nuwara Elija in Sri Lanka oder den Spitzenlagen des Tiger-Hill-Gebirges im Darjeeling.