Sie sind hier

Bourbon-Vanille Schoten

Zum Verfeinern von Gebäck, Desserts und mehr.

Unsere Bourbon-Vanille beziehen wir aus Madagaskar. Dort wachsen die Orchideen im Urwald heran. Kleinbauern übernehmen den aufwändigen Anbau und oft auch die Verarbeitung. Zur Befruchtung der Orchideen wird mit einer Nadel ein kleines Häutchen vor dem Stempel der Blüte durchstochen. Dann werden Narbe und Staubbeutel aufeinandergedrückt. Ungeübte Hände verzweifeln. Geübte schaffen bis zu 1.200 Blüten am Tag. Aus jeder befruchteten Blüte entsteht innerhalb von sechs bis acht Monaten eine bis zu 20 cm lange grüne Kapsel, oft auch als Schote bezeichnet. Kurz bevor sie anfängt zu reifen und ihre Farbe von Grün zu Gelb wechselt, werden die Kapseln einzeln von Hand geerntet. Ihre endgültige braun-schwarze Färbung erhalten die Schoten durch einen mehrmonatigen Fermentations- und Trocknungsprozess.

INHALT: 

2 Stück

ZUTATEN: 

* = Zutaten aus ökologischem Landbau, ** = Zutaten aus biologisch-dynamischem Anbau