Sie sind hier

Estragon

Zur Pflanze

Die bis zu 1,5 m hohe, schlanke Staude bildet entlang der Stängel viele lanzettähnliche Blätter, die bis zu 5 cm lang werden. Zusammen mit den zarten Zweigspitzen werden sie geerntet und als Gewürz eingesetzt. Es gibt zwei Estragon-Arten: den feinen französischen mit intensivem Aroma und den russischen, der zwar robuster, aber dafür fast geruchlos und leicht bitter ist.

Geschmack

Das Aroma von Estragon ist süßlich-aromatisch mit einer feinen Anisnote. Estragon ist ein Klassiker in der feinen französischen Küche und würzt Saucen, Fisch- und Geflügelgerichte.

Wissenswertes

Estragon ist eine Hauptzutat für den Klassiker Sauce Bearnaise, der erst durch eine ausgefeilte Kräutermischung den wunderbaren Geschmack bekommt.

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Französische Kräuter Fruchtig & frisch - mit Estragon
Kräuter Butter & Dip Zum Würzen von Kräuterbutter, Dips und mehr.
Estragon Zum Würzen von Soßen, Salaten, Geflügel und mehr.
Genießer Fix Mediterranes Lachsfilet Für die mediterrane Küche zuhause – mit oder ohne Fisch.