Sie sind hier

Himbeerblatt

Zur Pflanze

Die Himbeere wächst als Scheinstrauch und kann bis zu 2 m hoch werden. An den stacheligen Ruten bilden sich ab Mai Blütenstände an Sprossachsen. Die Himbeere trägt doppelt gesägte Fiederblättchen. Im Juli reifen die roten, weichen Sammelsteinfrüchte, fälschlicherweise als Beeren bezeichnet. Sie sind hohl und lassen sich leicht abziehen.

Geschmack

Die süßen, saftigen Früchte gehören mit ihrem typischen Himbeer-Aroma zu den beliebtesten Gartenfrüchten überhaupt. Die Blätter erinnern geschmacklich nur bedingt an die Süße der Früchte, aber sie ergeben eine süß-herbe Komponente für unsere Tees.

Wissenswertes

Himbeerblättertee wird häufig gegen Ende einer Schwangerschaft zur Geburtsvorbereitung verwendet. Außerdem enthalten die Blätter Gerbstoffe, die sich positiv auf die Darmtätigkeit auswirken.

 

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Basenkräuter Ausgewogen, leicht – die feine Kräuter-Kur
Morgengruß® Belebend, kräftig – der Tag kann beginnen
Basenkräuter Ausgewogen, leicht – die feine Kräuter-Kur