Sie sind hier

Kornblume

Zur Pflanze

Die Kornblume ist eine Flockenblume innerhalb der Familie der Korbblütler mit Wuchshöhen zwischen 20 und 100 cm. Der aufrechte Stängel und die wechselständig angeordneten Laubblätter sind grau behaart. Die Kornblume gehört zum Körbchenblumentyp, d. h. auf dem Blütenstand stehen körbchenförmige Teilblütenstände, deren Röhrenblüten meist das typische kornblumenblau aufweisen. Sie blühen von Juni bis Oktober.

Geschmack

Kornblumenblüten gehören zu den essbaren Blüten und behalten bei der richtigen Trocknung ihre leuchtende Farbe bei, mit der sie unsere Tees schmücken.

Wissenswertes

Seit der Jungsteinzeit ist die Kornblume am Rand von Getreidefeldern zu finden. Sie wurde vermutlich durch Saatgutaustausch aus dem Mittelmeerraum verbreitet. Durch Pestizideinsatz war sie vorrübergehend fast ausgestorben. Heute ist sie häufig in Gärten anzutreffen. Findet man sie an Feldrändern, ist das ein gutes Zeichen: Als Bioindikator zeugt sie, dass das Feld nicht stark gedüngt ist.

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Goji Orange Exotisch und fruchtig
Veggie-Würzer Zum Würzen von Tofu, Seitan & Bratlingen.
Kräuter-Blüten Zum Würzen von Salat und zum dekorativen Würzen.
Almkräuter Frisch und kühl - wie klare Bergluft