Sie sind hier

Orangenschale

Zur Pflanze

Die Orange wächst an immergrünen, bis zu 10 m hohen Bäumen und hat ihren Ursprung in China. Die Blätter sind dunkelgrün, dick und ledrig. Die Blüten stehen meist einzeln in Blattachsen und bilden ohne Fremdbefruchtung Früchte. Die Schale der runden Früchte wird – wenn die Nächte kälter werden – orange.

Geschmack

Die Orangenschale weist das typische Orangenaroma auf und ist zugleich süß und erfrischend bitter.

Wissenswertes

Die Schale der runden Früchte wird – wenn die Nächte kälter werden – orange. Bei milden Nächten bleiben die Früchte grün, was nicht auf den Reifegrad schließen lässt. Die zahlreichen Öldrüsen duften intensiv. Die Orange ist eine Kreuzung von Mandarine und Pampelmuse und wurde von portugiesischen Seefahrern nach Europa gebracht. Heute ist das größte Anbaugebiet in Brasilien.

 

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Lebkuchengewürz Zum Würzen von Lebkuchen, Pfeffernüssen, Desserts und mehr.
Punsch- und Glühweingewürz Zum Würzen von Wein, Fruchtsäften und mehr.
Sanddorn-Cranberry Intensiv, fruchtig – Beeren voller Energie
Lemon, Grüntee Fruchtig, frisch – eine grüne Abwechslung
Früchtetee Mild, fruchtig – der Fruchtklassiker