Sie sind hier

Schafgarbe

Pflanze

Die krautige Schafgarbe gehört zur Familie der Korbblütler. Die weit verbreitete Staude wird bis zu 70 cm hoch. Mit ihren kleinen Blütenköpfchen aus weißen und rosa Zungenblüten ist sie heimisch in ganz Europa, Nordasien und Nordamerika. Der lateinische Name Achillea millefolium beschreibt treffend die „tausenden“ Spreublätter der Schafgarbe.

Geschmack

Schafgarbe schmeckt etwas bitter und leicht aromatisch. Bei Lebensbaum wird Schafgarbe u. a. für den Kräuter-Klassiker Morgengruß verwendet. 

Wissenswertes

Schafgarbe wirkt antibakteriell. In der Volksmedizin wird Schafgarbe bei Frauenleiden angewendet. Sie hilft gegen Appetitlosigkeit und leichte, krampfartige Beschwerden im Magen-Darm-Bereich.

 

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Sanfte Kraft Frauentee Entspannen und wohlfühlen
Almkräuter Frisch und kühl - wie klare Bergluft
Wiesenkräuter Warm und blumig – wie eine Sommerwiese
Wiesenkräuter Warm und blumig – wie eine Sommerwiese
Almkräuter Frisch und kühl – wie klare Bergluft