Sie sind hier

Grüner Tee

Pflanze

Der Teestrauch Camellia sinensis stammt ursprünglich aus China und Südostasien. Er kann bis zu 15 m hoch werden, wird zur Tee-Kultivierung aber kurz gehalten. Der qualitativ hochwertigste Tee wird aus den kleinen, jungen Blatttrieben hergestellt, die besonders zart und empfindlich sind.

Geschmack

Vor etwa 2 Jahrtausenden entdeckten die Menschen im Südwesten Chinas, dass mit Hilfe von Druck, milder Hitze und Zeit eine Reihe unterschiedlicher Aromen und Farben aus den Blättern der Teepflanze gewonnen werden kann. Will meinen: Ob schwarzer oder grüner Tee, den Ausgangpunkt bildet immer die gleiche Pflanze, nur die Verarbeitung ist anders. Beim Grüntee werden die frisch gepflückten Blätter erhitzt, wodurch die Fermentation gestoppt wird. Dadurch behält der Tee seine grüne Farbe und entwickelt sein typisches Grüntee-Aroma.  

Wissenswertes

Grüntee ist ein Radikalfänger: Die Anti-Oxidantien im Grüntee neutralisieren freie Radikale, stärken das Immunsystem und steigern die Reinigung des Körpers.

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Sencha Aromatic and strong – Asia’s favourite
Grüner Tee Spritzig und fruchtig
Matcha Frisch, leicht und süß
Jasmin, Blatt Duftend, zart – traditionell hergestellt
China Chun Mee, Blatt Frisch, herb – Fernost für zuhause