Sie sind hier

Wacholderbeeren

Zur Pflanze

Wacholderbäume und -sträucher wachsen überwiegend im Norden und werden 8-10 m hoch. Ihre Beeren sind aus botanischer Sicht eigentlich Zapfen und benötigen drei Jahre bis sie reif, schwarz und aromatisch sind.

Geschmack

Wacholderbeeren schmecken würzig süß, mit einer klaren, leicht herben Note. Sie runden herzhafte Soßen, Fleisch-und Fischgerichte ab und gehören in Deutschland auch in jedes eingelegte Sauerkraut.

Wissenswertes

Wacholderbeeren sind die Grundlage für Weinbrände wie Gin oder Genever.

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Wacholderbeeren, ganz Zum Würzen von Soßen, Wild, Sauerkraut und mehr.