Produkte Produkte
Qualitätsarbeit Qualitätsarbeit
16. Juni 2014

Das Ventil an der Kaffeepackung

Röstkaffee ist ein empfindliches Lebensmittel. So viel wie man bei der Zubereitung falsch machen kann, gibt es auch bei seiner Lagerung zu beachten.

Bereits bei kurzem Kontakt mit Luft setzt eine Oxidation ein: Die in den Bohnen enthaltenen Öle reagieren mit Sauerstoff, der Kaffee nimmt Gerüche aus der Umgebung an und wird ranzig.

Damit der Kaffee weder Qualität noch Geschmack einbüßen muss, sollte er nach dem Rösten schnell verpackt werden. Das allerdings birgt Schwierigkeiten: Frisch gerösteter Kaffee bildet sogenannte Röstgase. Bis zu drei Liter das Pfund. Dieser natürliche Vorgang kann die schützende Verpackung aufblähen und sogar platzen lassen. 

Damit unsere frisch gerösteten Lebensbaum Kaffees schnell abgefüllt werden können und auch in der Verpackung bleiben, sind unsere Beutel mit einem Aromaschutz-Ventil versehen. Dieses lässt die Röstgase entweichen, während der Kaffee vor äußeren Einflüssen geschützt ist. 

Ventil

Mehr erfahren

Bergamotte

Die Bergamotte und der Earl Grey

Produkte Produkte

zum Artikel
Welten & Bummler

Welten & Bummler ist „Bestes Bio 2019“

Produkte Produkte

zum Artikel