Sustainability Nachhaltigkeit
5. März 2021

So wächst Ingwer nach

Was bei der Essenszubereitung übrig bleibt und zu keimen beginnt, muss nicht in den Müll wandern: Viele Zutaten haben das Zeug, nachzuwachsen. Zum Beispiel Ingwer.

Lässt man Ingwer ein paar Tage auf der Fensterbank liegen, treibt er aus.Man braucht dafür: 

  • ein Stück Ingwer
  • Blumentopf
  • (torffreie) Erde

So geht’s:

  1. Ingwer ein paar Tage im Zimmer liegen lassen, bis sich kleine Triebe bilden.
  2. Triebe abbrechen und in einen Blumentopf setzen.
  3. Nun ist Geduld gefragt: Es dauert einige Monate, bis der Wurzelstock ausgegraben werden kann. Den richtigen Zeitpunkt erkennt man daran, dass sich die schilfartigen Blätter gelb verfärben.

Mehr erfahren

Verpackungsumstellung

10 Tonnen weniger Verpackungsmaterial

Sustainability Nachhaltigkeit

zum Artikel
We Care

Ganzheitlich nachhaltig entlang der Lieferkette

Sustainability Nachhaltigkeit

zum Artikel