Sie sind hier

11.06.2018

Neuigkeiten

Erfrischung für heiße Tage: Marokkanischer Minztee

Den Umgang mit heißen Temperaturen ist man in Marokko geübt. Während hierzulande bei Hitze zu Kaltgetränken gegriffen wird, ist in Marokko der Minztee das Mittel der Wahl. In kleinen Schlückchen getrunken, kühlt der warme Tee den Körper und weitet die Gefäße, wodurch die Hitze viel besser zu ertragen ist. Wie in Marokko üblich, verwenden wir Nana - oder sogenannte Krauseminze für den Lebensbaum Tee Marokkanische Minze. Diese Varietät enthält kein Menthol und hat einen starken Spearmint-Geschmack. In der arabischen Welt gibt man zum Tee noch eine Handvoll frischer Minze dazu sowie Zucker.  Und wenn Sie es noch stilechter wollen, verwenden Sie kleine Teegläser und gießen den Tee aus großer Höhe ein. Dann bildet der Tee eine Schaumkrone – ähnlich wie bei einem gut gezapften Glas Bier. 

Hier geht's zum Tee.