Indische Küche

Zum Würzen von Currys, Linsen, Geflügel und mehr.

Produkt kaufen

Unsere Indische Küche ist eine Variante der nordindischen Gewürzmischung Garam Masala. Sie verbindet einen pfeffrigen Grundton mit warmen Aromen wie Zimt und Kardamom. Geben Sie Indische Küche am Ende der Kochzeit an Currys und Fleischgerichte.

Inhalt

40 g

Indische Küche bio Lebensbaum
Indische Küche Indische Küche

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Kardamom
Kardamom

Unser Kardamom aus Guatemala schmeckt würzig-wärmend. Er ist nicht nur eines der ältesten, sondern auch eines der teuersten Gewürze.

Zum Rohwarenlexikon
Schwarzer Pfeffer
Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer hat fruchtige, florale und warme Noten und kommt in unserem Fall aus Indien. Für den schwarzen Pfeffer werden die noch grünen Beeren kurz vor der Reife gepflückt. Sie haben dann ihren Höhepunkt an Aromastoffen erreicht.

Zum Rohwarenlexikon
Cassia
Zimt, Cassia

Die Cassia-Zimtrinde kommt von der Zimtkassie und ist dicker, dunkler und würziger im Geschmack als die des Ceylon-Zimts. Die bekannten Zimtstangen entstehen, wenn die Rinde des Baumes getrocknet wird und sich zusammenrollt.

Zum Rohwarenlexikon
Nelke
Nelke

Der Geschmack von Nelken verbindet Süßes mit Pfeffrigem. Dadurch ist sie vielseitig einsetzbar – sowohl solo, als auch in vielen Gewürzmischungen. Angebaut wird sie für uns in Sri Lanka.

Zum Rohwarenlexikon

Probieren Sie mal

Rezepte mit diesem Produkt
Süßkartoffel-Bulletten

Süßkartoffel-Bulletten

Zum Rezept
Pflaumenpfannkuchen auf orientalische Art

Pflaumenpfannkuchen auf orientalische Art

Zum Rezept
Kürbissuppe Cucurbita

Kürbissuppe Cucurbita

Zum Rezept
Indischer Obstsalat

Indischer Obstsalat

Zum Rezept