Tulsi Chai

Würzig, süß

Produkt kaufen

Tulsi: indisch, Königin der Kräuter. Ein Gewächs für und gegen alles. Nebenbei Inkarnation der Göttin Lakshmi. Hier einfach lecker. Mit süßen und würzigen Kräutern und Gewürzen vereint.

Die Welt schmeckt an jedem Ort ein wenig anders. Lebensbaum Einkäufer wissen das. Voll Wanderlust suchen sie nah und fern nach besten Zutaten. Und nach Inspiration. Zum Beispiel für Tee.

Tee trinken lohnt sich: Tees entdecken und Prämien sichern! Zum Sammelpass

Inhalt

20 x 2g

Teebeutel einzeln verpackt

 

Wassertemperatur

100 °C

Ziehzeit

8 Min.

Tulsi Chai Bio Lebensbaum Gewürztee
Wanderlust Wanderlust Sammelpass

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Tulsi
Tulsi

Tulsi gehört zur Gattung Basilikum und ist auch als Indisches Basilikum bekannt. Es schmeckt erfrischend und hat einen leicht bitteren und zitronigen Geschmack. Bei den Hindus gilt Tulsi als die Heiligste aller Pflanzen.

Zum Rohwarenlexikon
Süßfenchel
Süßfenchel

Süßfenchel ist die mildeste Variante der Fenchelarten und hat einen süßlich-würzigen Geschmack.

Zum Rohwarenlexikon
Süßholz
Süßholz

Vom Süßholz werden überwiegend die Wurzeln und unterirdische Ausleger geerntet, die einen intensiv süßen Saft enthalten, welcher leicht nach Anis schmeckt.

Zum Rohwarenlexikon
Anis
Anis

Der würzige Geschmack von Anis erinnert an Lakritz und macht sich nicht nur gut im Tee sondern auch in Brot und Gebäck. Angebaut wird unser Anis überwiegend in Ägypten.

Zum Rohwarenlexikon
Zimt, Ceylon
Zimt, Ceylon

Unser Ceylon-Zimt kommt überwiegend aus Sri Lanka und schmeckt mild und leicht süßlich.

Zum Rohwarenlexikon
Zitronengras
Zitronengras

Zitronengras hat einen intensiv-zitronigen und dezent frischen Geschmack und gehört im asiatischen Raum zur Alltagsküche. Auch hierzulande entdecken immer mehr das einzigartige Aroma.

Zum Rohwarenlexikon
Ingwer
Ingwer

Der uns bekannte Ingwer ist der Wurzelstock einer schilfartigen Staude. Er hat eine ausgeprägte, wärmende Schärfe, welche durch fruchtige Noten abgerundet wird. 

Zum Rohwarenlexikon
Kardamom
Kardamom

Unser Kardamom aus Guatemala schmeckt würzig-wärmend. Er ist nicht nur eines der ältesten, sondern auch eines der teuersten Gewürze.

Zum Rohwarenlexikon
Cassia
Zimt, Cassia

Die Cassia-Zimtrinde kommt von der Zimtkassie und ist dicker, dunkler und würziger im Geschmack als die des Ceylon-Zimts. Die bekannten Zimtstangen entstehen, wenn die Rinde des Baumes getrocknet wird und sich zusammenrollt.

Zum Rohwarenlexikon
Schwarzer Pfeffer
Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer hat fruchtige, florale und warme Noten und kommt in unserem Fall aus Indien. Für den schwarzen Pfeffer werden die noch grünen Beeren kurz vor der Reife gepflückt. Sie haben dann ihren Höhepunkt an Aromastoffen erreicht.

Zum Rohwarenlexikon

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Das kochen wir im Herbst

Suppe, Zwiebelkuchen und mehr.
Herbstlicher Blattsalat mit Kräuterseitlingen

Herbstlicher Blattsalat mit Kräuterseitlingen

Zum Rezept
Kürbisrelish

Kürbisrelish

Zum Rezept
Flammkuchen Toskana

Flammkuchen Toskana

Zum Rezept
Flammkuchen-Zupfbrot

Flammkuchen-Zupfbrot

Zum Rezept