Sie sind hier

Estragon

Zur Pflanze

Die bis zu 1,5 m hohe, schlanke Staude bildet entlang der Stängel viele lanzettähnliche Blätter, die bis zu 5 cm lang werden. Zusammen mit den zarten Zweigspitzen werden sie geerntet und als Gewürz eingesetzt. Es gibt zwei Estragon-Arten: den feinen französischen mit intensivem Aroma und den russischen, der zwar robuster, aber dafür fast geruchlos und leicht bitter ist.

Geschmack

Das Aroma von Estragon ist süßlich-aromatisch mit einer feinen Anisnote. Estragon ist ein Klassiker in der feinen französischen Küche und würzt Saucen, Fisch- und Geflügelgerichte.

Wissenswertes

Estragon ist eine Hauptzutat für den Klassiker Sauce Bearnaise, der erst durch eine ausgefeilte Kräutermischung den wunderbaren Geschmack bekommt.

Klingt gut?

Probieren Sie mal

Café de Paris Für die legendäre Butter und zum Würzen von Gemüse, Nudeln, Fisch, Soßen und mehr.
Französische Kräuter Fruchtig & frisch - mit Estragon
Kräuter Butter & Dip Zum Würzen von Kräuterbutter, Dips und mehr.
Estragon Zum Würzen von Soßen, Salaten, Geflügel und mehr.