Fruchtige Blumenkohl-Curry-Suppe

Für 4 Personen

vegan

Für die Suppe:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm frischer Ingwer (daumendick)
  • 1 Mango
  • 2 Möhren
  • 1 kleiner Blumenkohl oder Romanesco
  • 2 TL Golden Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 Msp. geriebene Zitronenschale
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Chillies, Flocken
  • 2 EL frische Minze, gehackt
  • Meersalz

Für die Croûtons:

  • 6 Scheiben helles Brot
  • Meersalz
  • Olivenöl zum Braten
vegan
  1. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Mango und Möhren grob zerkleinern. Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  2. Olivenöl in einem mittleren Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer glasig dünsten. Mango und Möhren zugeben.
  3. Golden Curryunterrühren. Nach kurzer Zeit Kokosmilch, Zitronenschale und Gemüsebrühe zugeben und 15 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Suppe fein pürieren, mit Chili-Flocken und Salz abschmecken. Röschen zugeben und weitere 15 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  5. Für die Croûtons Brot in grobe Würfel schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Brotwürfel kross-braun anrösten und mit etwas Salz würzen.
  6. Suppe mit Croûtons, gehackter frischer Minze und Chillie Flocken bestreut servieren.

Tipp: Mit karamellisierten Kürbiskernen servieren: Dazu 3 EL Kürbiskerne mit 1 EL Zucker in der Pfanne karamellisieren.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Mango-Spaghetti

Mango-Spaghetti

Zum Rezept
Kaki-Curry-Suppe mit Matcha-Spätzle-Nest

Kaki-Curry-Suppe mit Matcha-Spätzle-Nest

Zum Rezept
Wärmende Wintersuppe

Wärmende Wintersuppe

Zum Rezept
Piperade mit Ei Lebensbaum Bio

Piperade mit Ei

Zum Rezept