Natürlicher Geschmack mit dem

Pur-Prinzip

Ohne wenn, ohne aber, ohne künstlich heißt unsere Maxime. Nur Natur pur. Warum das so ist, was das für unsere Rohwaren und unsere Produkte bedeutet, erfahren Sie hier. 

Seit 1979 gilt bei uns das Pur-Prinzip. Ganz gleich, ob Kaffee, Tee oder Gewürze: Wir verzichten konsequent auf Aromazusätze, Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe.

Weiterlesen

Nach Gründen dafür müssen wir nicht lange suchen: Wir respektieren den Geschmack der Natur.

Was heißt das? Werfen wir einen Blick nach Südafrika: Auf sandigen, kargen Böden wächst in den Cedarbergen der stolze Rooibos. Während bei uns Schnee und Kälte herrschen, saugt der Strauch dort die Energie der Sonne Afrikas auf. In unseren Tees wollen wir das schmecken. 

Viele fühlen sich jedoch verpflichtet, dem kupferroten Tee mit eigenen Aroma-Cocktails beizukommen. Mit phantasieloser Selbstverständlichkeit wird eine Dosis Kirsch-Banane-Geschmack untergemischt, und aus dem Besonderen wird das Gewöhnliche. Der eine oder andere ist ganz vernarrt in die Reagenzglas-Kreativität der Aromaindustrie. Aber manche Sachen gehören für uns einfach nicht zusammen. Rooibostee mit Karamell-Sahne klingt für uns wie Pudding mit Kartoffelsalatgeschmack. Möglich, aber nicht erstrebenswert. 

Rooibos gibt es bei uns pur. Oder wir unterstreichen seine herbe Note mit Zitronengras und Orangenschale. Wir betonen seine sanfte Milde mit Vanille und Apfelstücken. Da wir alle Rohstoffe sorgsam auswählen, haben unsere Tees, Gewürze und Kaffees Aromazusätze einfach nicht nötig.

Weniger