Käsekuchen-Kekse

Egibt ca. 18 Stück

Vegetarisch

vegetarisch

Teig:

  • 120 g Haferkekse (z. B. Cookie – kerniger Hafer von Bohlsener Mühle)
  • 130 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Rohrzucker
  • 1 Eiweiß

Füllung:

  • 100 g Frischkäse
  • 30 g Rohrzucker
  • 1 Btl. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 gestr. TL geriebene Zitronenschale
  • 25 g Schokolade (Vollmilch oder Halbbitter, je nach Geschmack), gehackt
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Entweder alle Teigzutaten in einer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten oder die Kekse mit der Küchenreibe oder dem Nudelholz zermahlen und dann mit den restlichen Teigzutaten verkneten.
  2. Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Alle Zutaten für die Füllung bis auf die Schokolade in eine Schüssel geben und verrühren. Die Schokolade hinzugeben und unterheben.
  4. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  5. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit den Fingern so plattdrücken, dass außen ein kleiner Rand entsteht, wie ein Mini-Tortenboden.
  6. Die Füllung gleichmäßig auf alle Kekse verteilen und glattstreichen.
  7. Auf der oberen Schiene ca. 12–14 min backen.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept