Sprache ändern
Ihr Konto
schließen
100% Bio.
Deutschlandweit Versandkostenfrei ab 50€
Sieger des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2024
Menü

Finca Irlanda

Mexiko

Wenn der Kaffee aus dem Schatten kommt

Seit 1979 stellt der Bio-Pionier Lebensbaum Tee, Kaffee und Gewürze her. Die Bio-Rohwaren kauft Lebensbaum im Ursprung ein, zum Beispiel Kaffee auf der Finca Irlanda in Mexiko. Weil der Kaffee unter hohen Schattenbäumen in einer urwaldähnlichen Umgebung angebaut wird, leben dort mehr Vögel als in jeder anderen Agrarlandschaft. Auf der Finca sind das so viele, dass amerikanische Biologen eine Forschungsstation eingerichtet haben. Aber auch für den Kaffee sind Schattenbäume ideal, weil er ursprünglich eine Urwaldpflanze war. Auf dem 1.000 Meter hoch gelegenen Bergrücken in der Sierra Madre de Chiapas mischen sich die Kaffeebäume unter die Schattenbäume. Insgesamt wurden 70 Baumarten auf der Finca gezählt, welche die empfindlichen Kaffeepflanzen vor zu viel Sonne und Regen schützen. Außerdem halten die Wurzeln der vielen Bäume den fruchtbaren Boden fest und verhindern, dass er die steilen Hänge herunterrutscht. Die Finca Irlanda ist die älteste Demeter Plantage in den Tropen, seit 1967 wird dort Kaffee nach Demeter Prinzipien angebaut. Kunstdünger und Pestizide haben im Kaffee nichts zu suchen. Die Kaffees wachsen langsam und natürlich, nur so gelingt Qualität. Von der Unkrautbekämpfung bis zum Kaffeepflücken ist alles Handarbeit. Über 30 Familien leben und arbeiten das ganze Jahr über auf der Finca Irlanda, während der Erntezeit kommen noch die Erntehelfer dazu. Auf einem Hügel, umgeben von Kaffeebäumen, liegen die Schule und der Kindergarten der Finca. Die Gebäude wurden vor über 20 Jahren gebaut. Lebensbaum beteiligt sich an der Finanzierung der Einrichtungen. Für die Kinder gibt es Frühstück und Mittagessen. Drei Lehrer und drei Betreuer unterrichten bis zu 100 Kinder. Ein Schüler der Justo Sierra Schule wurde sogar als bester Schüler des Bundesstaates Chiapas vom mexikanischen Staatspräsidenten ausgezeichnet. Die Schule hat einen guten Ruf in der ländlichen Region. Mittlerweile kommen auch Kinder von außerhalb der Finca zur Schule. Eine Finca mit eigener Schule, Kindergarten und nachhaltigem Kaffee-Anbau ist zweifelsohne etwas Besonderes. Das Ganze funktioniert nur, weil auf der Finca Irlanda Menschen eine Idee verfolgen, die über den schnellen Profit hinausreicht. 

 Fair erzeugter Kaffee 

 Die We-Care-Zertifizierung weist nach, dass Lebensbaum sich um die Menschen und den Umweltschutz in den Lieferketten kümmert. Hinter We Care steht mit dem FiBL (Forschungsinstitut für den biologischen Landbau) eine unabhängige und international arbeitende Non-Profit-Organisation. 

Mexiko Kaffee, gemahlen
SANFT, HARMONISCH, MIT FEINER SÄURE Geschmack: Sanft, mit feiner Säure: ein sortenreiner Arabica-Kaffee mit einzigartig harmonischem Charakter Herkunft: Mexiko - Kleinbauern-Kooperativen Anbau: Nach sanften biologischen Anbaumethoden. Unter schattenspendenden Bäumen dürfen die Kaffeekirschen langsam heranreifen. Ernte: Von Hand, so werden nur die reifen Kaffeekirschen geerntet und sorgsam verlesen. Röstung: : In einer der ältesten Bio-Röstereien Deutschlands. Die hochwertigen Kaffeebohnen werden langsam und schonend veredelt.
7,29 €

29,16 €/1000 Gramm inkl. MwSt., zzgl. Versand

LEBENSBAUM steht für:

100% Bio

100 % Bio - schon immer

two green leafes

Natürlicher Geschmack

two hands holding a leaf

Ökologische Weitsicht

two shaking hands forming a heart

Verantwortungsvolle Lieferkette

Unsere Lieblingskategorien