Apfelküchlein auf Vanilleschaum

Für 4 Personen

Vegetarisch

vegetarisch

Für den Teig:

  • 70 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 30 g geriebene Mandeln, kurz angeröstet
  • 60 g Rohrzucker
  • 50 g Butter
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Msp. Bourbon-Vanille, gemahlen

Für den Belag:

  • 2 große Äpfel, z. B. Boskop
  • etwas Zitronensaft
  • 50 g Marzipan
  • etwas Honig
  • etwas Rohrohrzucker
  • etwas Zimt, gemahlen

Für die Creme:

Vegetarisch

vegetarisch

  1. Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig zu 4 kleinen, runden Kuchenböden formen (0,5 cm dick) und diese auf das Papier legen.
  3. Mit jeweils 1 ca. walnussgroßen Stück Marzipan (dünn und rund ausgeformt) belegen. Tipp: Die Finger zum Formen des Marzipans befeuchten und das Marzipan mit einem kleinen Klecks Honig auf dem Teig befestigen. Anschließend die Küchlein kalt stellen.
  4. Milch, Zucker, Stärke, Eigelb und Vanille verrühren, in einem Topf langsam erhitzen und kurz aufkochen lassen. Unter ständigem Rühren eindicken, dann abkühlen lassen und ab und zu umrühren, um eine Hautbildung zu vermeiden.
  5. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Aus den Äpfeln 4 möglichst große, ca. 1,5-2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit Zitronensaft beträufeln.
  6. Sahne schlagen, vorsichtig unter die kalte Vanillesauce heben und den Schaum kalt stellen.
  7. Die Äpfel auf das Marzipan legen, pro Kuchen mit ca. 1 TL Zimtzucker bestreuen und die Küchlein bei 180° C ca. 30 Min. backen.
  8. Die fertigen Küchlein nochmals nach Belieben mit etwas Zimtzucker bestreuen und mit dem Vanilleschaum auf Desserttellern warm servieren.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Bärlauch-Zwiebel-Quiche

Bärlauch-Zwiebel-Quiche

Zum Rezept
Frühlingsdipp zu Räucherlachs

Frühlingsdip zu Räucherlachs

Zum Rezept
Platzhalter

Kaffee-Parfait

Zum Rezept
Chili con Carne

Chili con Carne

Zum Rezept