Gefüllte Pizzaküchlein

Für ca. 22 Stück

Vegetarisch

vegetarisch

Für den Teig:

  • 280 g Mehl (Type 550)
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1½ TL Pizzagewürz

Für die Füllung:

  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1½ TL Meersalz
  • 2 TL Zucker
  • 3 TL Pizzagewürz
  • 100 g Schafskäse
  • 100 g geriebener Gouda

Außerdem:

  • Olivenöl, Mini-Muffinform,
  • Margarine
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 200° C (Heißluft 180° C). Muffinform fetten.
  2. Mehl und Hefe mit dem Pizzagewürz vermengen. Wasser und 3 EL Öl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Tomatenfruchtfleisch in eine Schüssel geben, Salz, Zucker, 3 TL Pizzagewürz und 3 EL Öl hinzufügen und alles miteinander verrühren. Schafskäse in Würfel schneiden.
  4. Teig dünn ausrollen und z. B. mit einem Glas Kreise ausstechen.
  5. Füllung zusammen mit je 1 TL Schafskäse und Gouda mittig auf den Teig geben. Teig zu einem Säckchen zusammendrücken und in die Muffinform legen. 1 TL von der Füllung darauf geben und etwas Gouda drüber streuen.
  6. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Mangold-Pizza

Mangold-Pizza

Zum Rezept
Landbrot Lebensbaum

Landbrot mit Tomaten

Zum Rezept
Landbrot mit Tomaten

Zwiebelbrot mit Tomaten

Zum Rezept
Pizza spinaci

Pizza spinaci

Zum Rezept