Gemüse-Crêpes

Für 4 Personen (8 Crêpes)

Vegetarisch

vegetarisch

Für den Teig:

Für die Füllung:

  • 1 kleine Möhre
  • je 1 gelbe und rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g Ricotta
  • 2 TL Quarkgewürz
  • 50 g geriebener Parmesankäse

Außerdem:

Vegetarisch

vegetarisch

Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 180° C (Heißluft 160° C).

  1. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren. Teig ca. 15 Min. stehen lassen.
  2. Möhre, Paprika, Zucchini und Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse-Streifen zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz abschmecken.
  3. Ricotta und Quarkgewürz verrühren. Gemüse unterheben.
  4. Margarine in einer Pfanne erhitzen und darin aus dem Teig 8 Crêpes ausbacken (auf beiden Seiten goldbraun).
  5. Füllung auf den Crêpes verteilen, diese 2 x zuklappen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Crêpes mit Öl beträufeln und mit Parmesankäse bestreuen.
  6. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. backen.

Tipp: 1 Tomate vierteln und zusammen mit 3 Basilikumblättern, 1 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Zucker 1-2 Min. in der Pfanne erhitzen. Auf dem Crêpe anrichten.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept