Herbstlicher Kartoffelsalat

Vegetarisch

vegetarisch

  • 750 kg festkochende, große Kartoffeln
  • 1 große rote Zwiebel
  • 350 g gemischte Pilze, z. B. Steinchampignons und Kräuterseitlinge
  • 100 g gegarte Maronen
  • Olivenöl
  • Heller Essig, z. B. weißer Balsamico
  • 1 EL Butter
  • Wasser
  • Meersalz
  • Kräutersalz
  • Pommes-Gewürzsalz
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen. Anschließend abpellen, in grobe Würfel (1,5–2 cm) schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  2. Die Zwiebel in grobe Viertelringe schneiden und in etwas Olivenöl andünsten. Ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Die Pilze putzen und grob würfeln (1 x 1 cm). In Olivenöl anbraten, aber nicht durchgaren. Mit etwas Kräutersalz würzen und dann in die Schüssel geben.
  4. Die Maronen etwas zerbröseln oder schneiden, so dass ca. 0,5 cm große Stücke entstehen. Dann 1 EL Butter in der Pfanne zerlassen und die Maronen darin gut anrösten. Mit etwas Meersalz würzen. Anschließend in die Schüssel geben.
  5. Aus 100 ml warmem Wasser, 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig und 3 gestr. TL Pommes-Gewürzsalz ein Dressing zubereiten, z. B. im Schüttelbecher.
  6. Das Dressing in die Schüssel geben und alles vorsichtig vermengen.
  7. Am besten noch lauwarm servieren.

Tipp: Gut schmeckt es, wenn man 50 g feine Schinken- oder Seitanwürfel kross anbrät und über den Salat gibt. Dann sollte man allerdings das Pommessalz im Dressing um ca. 1 TL reduzieren.

 

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Wirsingkohlrouladen

Wirsingkohlrouladen

Zum Rezept
Gemüsepfanne verdura arroste

Gemüsepfanne verdura arroste

Zum Rezept
Apfel-Karamell-Käsekuchen Lebensbaum Rezepte

Apfel-Karamell-Käsekuchen

Zum Rezept
Mediterraner Nudelsalat

Mediterraner Nudelsalat

Zum Rezept