Herzhafter Gemüse-Kaiserschmarrn

Für 4 Portionen

Vegetarisch

vegetarisch

  • 4 Eier
  • 350 ml Milch
  • 2 gestr. EL Mykonos
  • 250 g Mehl (z. B. Dinkelmehl)
  • 1 Msp. Backpulver
  • 70 g Champignons
  • 100 g Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • 100 g Möhren
  • etwas Salz
  • etwas Olivenöl
  • etwas Margarine
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit Milch, Mykonos und einer Prise Salz mithilfe eines Handrührgerätes aufschlagen. Nach und nach Mehl und Backpulver zur Eigelb-Masse dazugeben. Das Ganze 10 Min. ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden sowie die Lauchzwiebel in feine Ringe. Möhren schälen und raspeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten lassen. Das Gemüse etwas salzen.
  3. Das gedünstete Gemüse in den Teig geben und umrühren. Das steif geschlagene Eiweiß unter die Gemüse-Teig-Masse heben.
  4. Margarine in einer Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze den Teig zugießen. Die Masse kurz anbraten lassen, vierteln und wenden. Anschließend in schmalen Streifen zerstückeln und von allen Seiten goldbraun anbraten.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Platzhalter

Paprika-Geschnetzeltes vegan

Zum Rezept
Pflaumenpfannkuchen auf orientalische Art

Pflaumenpfannkuchen auf orientalische Art

Zum Rezept
Kohlrabi-Hackbällchen

Kohlrabi-Hackbällchen

Zum Rezept
Linsensuppe Lebensbaum Rezept

Schwarze Linsensuppe

Zum Rezept