Hirse-Brokkoli-Gratin

Für 2-3 Personen

glutenfrei
Vegetarisch

vegetarisch

  • 1 große Tasse Hirse
  • 1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 2 EL Sultaninen
  • Meersalz
  • 2-3 TL Asiatische Küche
  • 2 ½-3 Tassen Wasser
  • ca. 500 g Brokkoli
  • 3 mittlere Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1-2 EL Mandelblätter
  • Olivenöl
  • Butter zum Ausfetten
glutenfrei
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Hirse, Wasser, Sultanas, Asiatische Küche, Gemüsebrühe und etwas Meersalz zusammen aufkochen und ca. 20 Min. garen lassen.
  2. Den Backofen auf 250° C vorheizen.
  3. Den Brokkoli in Röschen teilen, die Stiele in Scheiben schneiden.
  4. Die Möhren putzen und in ca. 2 cm lange Streifen schneiden.
  5. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  6. Etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
  7. Die Möhrenstifte und die Scheiben der Brokkolistiele dazu geben und mit etwas Wasser angießen.
  8. Die Brokkoliröschen zum restlichen Gemüse geben und alles etwas salzen.
  9. Alles noch ca. 5 Min. garen.
  10. Die Hirse abschmecken und eventuell nachwürzen.
  11. Eine flache Auflaufform mit etwas Butter ausfetten.
  12. Die Hirse in die Auflaufform streichen.
  13. Das Gemüse dekorativ auf der Hirse verteilen.
  14. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf bzw. zwischen das Gemüse legen.
  15. Die Mandelblätter darüber streuen.
  16. Die Form in den heißen Backofen geben und ca. 15 Min. gratinieren.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Platzhalter

Rustikaler Fischtopf aus dem Ofen

Zum Rezept
Baguette

Baguette mit Ofengemüse

Zum Rezept
platzhalter

Kartoffel-Spinat-Auflauf

Zum Rezept
Platzhalter

Wirsing-Kartoffel-Gratin

Zum Rezept