Holunderbeer-Suppe mit Grießklößchen

Vegetarisch

vegetarisch

Für die Suppe:

  • 500 g Holunderbeeren
  • 1 l Wasser
  • 1 Zitronenschale
  • 2 Äpfel
  • 30 g Maisstärke
  • ½ TL Bourbon-Vanille, gemahlen
  • Zucker nach Belieben

Für die Grießklößchen:

  • ½ l Milch
  • 60 g Vollgrieß
  • Süßmittel nach Belieben
  • 1 Ei

 

Vegetarisch

vegetarisch

  1. Die Holunderbeeren vom Stängel abstreifen.
  2. Zusammen mit dem Wasser und der Zitronenschale aufkochen und durch ein Sieb streichen.
  3. Die Äpfel schälen, in feine Spalten schneiden und im Holunderfruchtsaft aufkochen.
  4. Die Maisstärke hinzufügen und die Fruchtsuppe damit andicken.
  5. Vanille dazugeben und nach Belieben süßen.
  6. Den Grieß und das Süßmittel in die kalte Milch einstreuen und unter Rühren aufkochen.
  7. Den Grieß von der Kochstelle nehmen.
  8. Das Ei trennen, das Eigelb mit etwas Grießbrei anrühren und dann zu dem restlichen Brei geben.
  9. Von dem Eiweiß Eischnee zubereiten und diesen unter den Grießbrei rühren.
  10. Mit einem Teelöffel die Grießklößchen abstechen und in der Holunderbeersuppe ziehen lassen.

Tipp: Auch als Kaltschale verwendbar!

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Curry-Orangen-Pesto

Curry-Orangen-Pesto

Zum Rezept
Chili-Schafskäse-Crêpe

Chili-Schafskäse-Crêpe

Zum Rezept
Platzhalter

Feuermöhren

Zum Rezept
Delikater Gemüsetopf

Delikater Gemüsetopf

Zum Rezept