Lachs-Gemüse-Päckchen

Für 4 Personen

glutenfrei
  • 1 kleines Bund Broccoli
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • je 1 rote und gelbe Paprika
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 kleine Tomaten
  • 6 milde Peperoni
  • 3 TL Gartenkräuter
  • 800 g Lachs
  • 1 Zitrone

Außerdem:

glutenfrei
  1. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 180°C (Umluft 160° C).
  2. Broccoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Unter kaltem Wasser abschrecken.
  3. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und ca. 8 Minuten kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken.
  4. Paprika und Zucchini in ca. 1 x 1 cm große Würfel, Lauchzwiebeln in Ringe, Knoblauch in Scheiben schneiden. Tomaten sowie Peperoni halbieren.
  5. Öl in einer Pfanne erwärmen. Knoblauch dünsten, bis er bräunlich ist. Paprika und Zucchini zugeben und 10 Minuten auf hoher Stufe dünsten.
  6. Broccoli, Lauchzwiebeln, Kartoffeln, Tomaten sowie Peperoni zugeben. Ordentlich mit Meersalz würzen und ca. 4 Minuten schmoren lassen. Mit 1 gehäuften TL Gartenkräuter würzen. Gemüse auf 4 Stück Pergamentpapier (40 x 40 cm) verteilen.
  7. Lachs in 4 Stücke schneiden. Von einer Seite mit Meersalz würzen, mit dem Saft einer halben Zitrone sowie 1 EL Öl beträufeln und mit 2 TL Gartenkräuter bestreuen.
  8. Die andere Hälfte der Zitrone in Scheiben schneiden und diese halbieren.
  9. Lachsstücke jeweils mittig auf das Gemüse legen und mit Zitronenscheiben belegen.
  10. Pergamentpapier zusammenfalten, sodass geschlossene Päckchen entstehen. Auf einem Blech ca. 20 Minuten im Backofen garen.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Tabbouleh

Tabbouleh

Zum Rezept
Bohnensalat in Grün-Weiß

Bohnensalat in Grün-Weiß

Zum Rezept
Gemüse-Crêpes

Gemüse-Crêpes

Zum Rezept
Schnelle Gemüse-Hack-Pfanne

Schnelle Gemüse-Hack-Pfanne

Zum Rezept