Lammkeule mit Kräuterkruste

Für 4 Personen

Für die Kräuterkruste:

Für die Lammkeule:

 

Kräuterkruste: 

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und mindestens 30 Min. ziehen lassen. (Die Menge reicht für eine Oberfläche von ca. 30 x 30 cm.) 

Lammkeule: 

  1. Von der Lammkeule die Knochen auslösen und das Fleisch von den Sehnen befreien. Salzen und pfeffern. In einem Bratentopf 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. 
  2. Das Gemüse putzen, grob würfeln, zum Fleisch geben und kurz mitrösten. Mit dem Wein ablöschen. 
  3. Die Gewürze hinzufügen und alles im geschlossenen Topf ca. 80 Min. leise köcheln lassen. 
  4. Den Grill oder Backofen auf 250° C vorheizen. 
  5. Die Lammkeule aus dem Topf nehmen und auf eine feuerfeste Platte setzen, von oben mit ca. 1 TL Dijon-Senf bestreichen, darauf die Kräuterkrustenpaste verteilen und etwas andrücken (ca. ½ cm dick). 
  6. Im Ofen oder unter dem Grill ca. 15-20 Min. gratinieren. 
  7. In der Zwischenzeit die Sauce pürieren oder das Gemüse darin grob zerstampfen und evtl. mit etwas Maisstärke binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Platzhalter

Seitanscheiben mit Kräuterkruste

Zum Rezept
Pikant gefüllte Hähnchenbrust

Pikant gefüllte Hähnchenbrust

Zum Rezept
Filetgeschnetzeltes mit Majoran

Filetgeschnetzeltes mit Majoran

Zum Rezept
Pollo aglio e carote

Pollo aglio e carote

Zum Rezept