Lammtopf "Ovis Aries"

Für 4 Personen

glutenfrei
  • 1 kg Lammfleisch (Schulter oder Keule)
  • 1 Zwiebel, zur Hälfte fein gehackt, zur Hälfte in Ringen
  • 1 Knoblauchzehe, nach Geschmack auch gerne 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 70 ml Joghurt
  • 3 TL Arabische Küche 
  • ½ TL Ingwer, gemahlen 

 

glutenfrei
  1. Das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. 
  2. Die gehackte Zwiebelhälfte, Ingwer, Knoblauch, Arabische Küche und Salz in einem Mixer (Küchenmaschine/Pürierstab) zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Gewürzmischung zum Fleisch geben und unterheben. Das Ganze 1 Std. ziehen lassen. 
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe weich dünsten. Dann das Fleisch inkl. der Marinade dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. von allen Seiten anbraten, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. 
  4. Tomatenmark und 1 EL Joghurt unterrühren und ohne Deckel köcheln lassen, bis erneut die Flüssigkeit verkocht ist. 
  5. Den restlichen Joghurt nach und nach unter Rühren dazugeben und wieder einkochen lassen. Deckel auf den Topf setzen und alles bei schwacher Hitze ca. 30 Min. garen lassen (gelegentlich umrühren).  

Tipp: Falls das Gericht zu trocken werden sollte, kann etwas Wasser zugegeben werden. Dazu wird Reis oder Fladenbrot serviert.

 

 

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Landbrot mit Tomaten

Zwiebelbrot mit Tomaten

Zum Rezept
Linsentopf mit Würstchen

Linsentopf mit Würstchen

Zum Rezept
Champignon-Käse-Muffins

Champignon-Käse-Muffins

Zum Rezept
Coffee Cream Liqueur

Coffee Cream Liqueur

Zum Rezept