Landbrot mit Tomaten

Vegetarisch

vegetarisch

  • 500 g Dinkelmehl Type 1050
  • + noch etwas für die Zubereitung
  • 1 ½ TL Meersalz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml warmes Wasser
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Tomatenmark
  • ca. 50 g getrocknete Tomaten
  • (in Öl oder eingeweicht)
  • 2 TL Pizzagewürz
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, Pizzagewürz untermischen und mit der Faust eine Kuhle hineindrücken.
  2. Auf den Rand der Kuhle das Salz geben. Wasser und Milch mischen – die Mischung sollte dann lauwarm sein.
  3. In die Kuhle Hefe und Zucker füllen und mit mind. der Hälfte des Milchwassers übergießen. Im Rest das Tomatenmark lösen.
  4. Das Teig-Gemisch ca. 10 Minuten ruhen lassen, anschließend unter Zugeben der restlichen Flüssigkeit zu einem glatten Hefeteig verkneten.
  5. Den Teig eine gute Stunde bedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Die Tomaten klein schneiden und in den Teig einkneten.
  7. Einen Brotlaib aus dem Teig formen, auf ein Backblech (gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) legen, abdecken und nochmals ca. 20–30 Minuten gehen lassen.
  8. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220° C vorheizen. Dann das Brot ca. 30 Minuten backen. Es ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Landbrot mit Tomaten

Zwiebelbrot mit Tomaten

Zum Rezept
Gefüllte Pizzaküchlein

Gefüllte Pizzaküchlein

Zum Rezept
Kräuterbutter-Zupfbrot

Kräuterbutter-Zupfbrot

Zum Rezept
Mangold-Pizza

Mangold-Pizza

Zum Rezept