Weihnachtskuchen im Glas

Für 3-4 Weckgläser® a 500 ml

Vegetarisch

vegetarisch

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 4-5 Eier
  • 150 g Quark
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g heller Rohrzucker
  • 60 g Orangeat
  • 60 g Zitronat
  • 60 g Rosinen 
  • 60 g Korinthen
  • 1 ½ Päckchen Backpulver 
  • 2 TL Zimt, gemahlen
  • Butter zum Ausstreichen der Gläser
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Aus allen Zutaten einen Rührteig zubereiten.
  2. Der fertige Teig wird in mit Butter ausgestrichene Weckgläser® gefüllt. Es empfiehlt sich, die Gläser nur zu ca. ⅔ zu füllen.
  3. Nach dem Befüllen die Gläser in den auf 180° C vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) stellen. Der Kuchen braucht ca. 45-55 Min. 
  4. Anschließend den Kuchen in den Gläsern auskühlen lassen. Den Deckel erst direkt vor dem Verschenken schließen.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Apfel-Karamell-Käsekuchen Lebensbaum Rezepte

Apfel-Karamell-Käsekuchen

Zum Rezept
Nougatcreme-Cheesecake Lebensbaum Rezepte

Nougatcreme-Cheesecake

Zum Rezept
Zitronenkuchen mit Mohnknuspern

Zitronenkuchen mit Mohnknuspern

Zum Rezept
Milchreis mit Holunder-Birnen

Milchreis mit Holunder-Birnen

Zum Rezept