Zimtparfait mit Glühwein-Feigenkompott

Für 4 Weckgläser® à 160 ml

Vegetarisch

vegetarisch

glutenfrei

Zutaten Zimtparfait:

Zutaten Feigenkompott:

 Außerdem:

  • 4 Weckgläser® à 160 ml
  • Frischhaltefolie
Vegetarisch

vegetarisch

glutenfrei

Zubereitung Zimtparfait:

  1. Frischkäse, Crème fraîche, Vanillezucker, Zucker und Zimt mit einem Handrührgerät (Rührbesen) verrühren.
  2. Schlagsahne steif schlagen und unter die Frischkäsemasse heben.
  3. Die Frischkäse-Sahne-Masse gleichmäßig auf die Weckgläser® aufteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 4 Stunden tiefkühlen.
  4. 15 Min. vor dem Servieren die Gläschen aus dem Tiefkühler nehmen.

Zubereitung Feigenkompott:

  1. Feigen waschen und trocknen, Stielenden entfernen und Feigen in Stücke schneiden.
  2. In einem Topf Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und das Punsch- und Glühweingewürz für ca. 10 Min. darin ziehen lassen.
  3. Gewürzbeutel entfernen. Feigenstücke und Vanillezucker zugeben, aufkochen und ca. 8-10 Min. bei mittlerer Hitze leicht sirupartig einkochen lassen.
  4. Das Kompott mit den Zimtparfait-Gläschen servieren.

Tipp: Statt Feigen 150 g abgetropfte Sauerkirschen aus dem Glas verwenden.

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Cranberry-Cupcakes

Würzige Cranberry-Cupcakes

Zum Rezept
Frischkäsetorte

Winterliche Frischkäsetorte

Zum Rezept
Tassenkuchen

Schokoladen-Tassenkuchen mit Orangensahne

Zum Rezept
Panna Cotta

Panna cotta mit Granatapfelsirup

Zum Rezept