Zitronenkuchen mit Mohnknuspern

Für eine Kastenform (25-30 cm)

Vegetarisch

vegetarisch

  • 500 g Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630
  • 250 g weiche Butter
  • 300 g Rohrzucker
  • 5 Eier Gr. L (Zimmertemperatur)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • ca. 1/8 l Milch (Zimmertemperatur)
  • geriebene Schale und Saft von 2 Zitronen
  • 80 g Mohn
  • 1 Prise Salz
Vegetarisch

vegetarisch

  1. Den Zitronensaft mit 1 EL Zucker etwas einkochen und dann abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  3. Das Mehl mit Backpulver, Mohn, Vanillezucker und Salz vermengen.
  4. Butter und restlichen Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer schaumig schlagen, dann nach und nach die Eier unter Rühren dazugeben.
  5. Jetzt nach und nach zuerst die Hälfte der Mehlmischung unterrühren, dann weiterrühren und die Milch vorsichtig hinzugeben.
  6. Unter ständigem Rühren erst den Zitronensaft, dann die Zitronenschale und die restliche Mehlmischung in den Teig einarbeiten.
  7. Die Backform fetten und den Teig hineingeben. Auf der mittleren Schiene ca. 50 Min. backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Schaschlikspieß in die Kuchenmitte stechen. Wenn kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen gut.

Tipp: Wer mag, kann noch mit Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und damit den warmen, aber nicht mehr heißen Kuchen bestreichen. Der Teig lässt sich auch als Muffins verarbeiten, dann verkürzt sich die Backzeit auf ca. 25 Min.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Apfel-Karamell-Käsekuchen Lebensbaum Rezepte

Apfel-Karamell-Käsekuchen

Zum Rezept
Weihnachtskuchen im Glas

Weihnachtskuchen im Glas

Zum Rezept
Bratapfel-Streuselkuchen

Bratapfel-Streuselkuchen

Zum Rezept
Zitronenwaffeln mit Rosmarinsahne

Zitronenwaffeln mit Rosmarinsahne

Zum Rezept