Sprache ändern
Ihr Konto
schließen
Ausprobieren lohnt sich!
100% Bio.
Deutschlandweit Versandkostenfrei ab 50€
Sieger des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2024
Menü
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zutaten

2 EL
gehackte Frühlingszwiebeln
3 EL
Olivenöl
8 EL
Wasser
2 EL
Semmelbrösel
2
Knoblauchzehen, gepresst
1 EL
Estragon
1
Lammkeule
1
Möhre
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
300 ml
Rotwein, z. B. Dornfelder
1 TL
Dijon-Senf
Etwas
Maisstärke
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zubereitung

1

Frühlingszwiebeln, Olivenöl, Wasser, Semmelbrösel, Knoblauchzehen, etwas Meersalz, 1 Esslöffel Estragon, ¼ Teelöffel Weißer Pfeffer und 1 Esslöffel Petersilie gut miteinander vermischen und mindestens 30 Min. ziehen lassen. (Die Menge reicht für eine Oberfläche von ca. 30 x 30 cm.)

 

2

Von der Lammkeule die Knochen auslösen und das Fleisch von den Sehnen befreien. Salzen und pfeffern. In einem Bratentopf 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten.

3

Das Gemüse putzen, grob würfeln, zum Fleisch geben und kurz mitrösten. Mit dem Wein ablöschen.

4

Die Gewürze hinzufügen und alles im geschlossenen Topf ca. 80 Min. leise köcheln lassen.

 

5

Den Grill oder Backofen auf 250° C vorheizen.

6

Die Lammkeule aus dem Topf nehmen und auf eine feuerfeste Platte setzen, von oben mit ca. 1 TL Dijon-Senf bestreichen, darauf die Kräuterkrustenpaste verteilen und etwas andrücken (ca. ½ cm dick).

 

7

Im Ofen oder unter dem Grill ca. 15-20 Min. gratinieren.

8

In der Zwischenzeit die Sauce pürieren oder das Gemüse darin grob zerstampfen und evtl. mit etwas Maisstärke binden.

 

9

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

LEBENSBAUM steht für:

100% Bio

100 % Bio - schon immer

two green leafes

Natürlicher Geschmack

two hands holding a leaf

Ökologische Weitsicht

two shaking hands forming a heart

Verantwortungsvolle Lieferkette

Unsere Lieblingskategorien