Sprache ändern
Ihr Konto
schließen
Ausprobieren lohnt sich!
100% Bio.
Deutschlandweit Versandkostenfrei ab 50€
Sieger des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2024
Menü
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zutaten

650 g
Weizenmehl Type 505
100 g
Hartweizengrieß
450 ml
lauwarmes Wasser
5 EL
Olivenöl
1.5 Pack
Trockenhefe
1 EL
Rohrzucker oder Honig
6 Mittelgroße(s)
rote Zwiebeln
1 Etwas
Olivenöl zum Braten und Bestreichen
1 TL
Rohrzucker
50 g
Bergkäse, grob gerieben
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zubereitung

1

Mehl und Grieß in eine Rührschüssel geben. Eine Mulde in der Mitte formen.

2

Hefe, Wasser, Zucker/Honig und Öl in die Mulde geben und ca. 10 Min. gehen lassen.


3

Salz und 2 Teelöffel Rosmarin hinzugeben und alles gut zu einem leicht klebrigen Hefeteig verkneten.

4

Den Teig gut abdecken und ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

5

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden.

6

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hineingeben und ca. 7 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Mit etwas Meersalz und Pfeffer würzen. Kurz vor Schluss den Zucker dazugeben und gut umrühren. Dann beiseitestellen.

7

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen. Anschließend in 4 gleich große Stücke teilen.

8

2 Backbleche mit Backpapier auslegen oder gut einfetten. Auf jedes Blech 2 Teigstücke geben und jeweils zu länglichen Fladen mit einer Dicke von 1,5 bis 2 cm formen.

9

In die Fladen mit den Fingerkuppen einige Mulden drücken. Anschließend mit etwas Olivenöl komplett bestreichen.

10

Die Zwiebeln auf den Fladen verteilen und leicht andrücken. Dann etwas Fleur de Sel und 2 Teelöffel Rosmarin auf den Fladen verstreuen. Zum Schluss den Käse darüberstreuen.

11

Den Backofen auf 220° C vorheizen. Die Fladen nochmal 10-20 Min. gehen lassen.

12

Die Bleche nacheinander backen. Dazu ein Blech für 10 Min. auf die unterste Schiene geben. Danach in die zweite Schiene von unten einschieben und nochmals 10-15 Min. backen, bis die Focaccia leicht gebräunt ist. Dasselbe mit dem zweiten Blech wiederholen.

13

Etwas abkühlen lassen und dann direkt servieren.

LEBENSBAUM steht für:

100% Bio

100 % Bio - schon immer

two green leafes

Natürlicher Geschmack

two hands holding a leaf

Ökologische Weitsicht

two shaking hands forming a heart

Verantwortungsvolle Lieferkette

Unsere Lieblingskategorien