Schwangerschaftstee

Harmonisch und erfrischend

Produkt kaufen

Harmonisch frisch – dieser feine Tee ist Ihre wohltuender Begleiter durch eine ganz besondere Zeit. Die ausgewogene Komposition aus Minze, Brennnessel und Lavendel gleicht sanft aus, während aromatisches Zitronengras seine herrlich spritzige Note entfaltet und Sie natürlich belebt. Für genussvolle Momente voller Vorfreude.

Inhalt

20 x 1,5 g

Teebeutel

 

Wassertemperatur

100 °C

Ziehzeit

7-10 Min.

Schwangerschaftsteste Kräutertee Bio Lebensbaum
Schwangerschaftsteste Schwangerschaftstee

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Melisse
Melisse

Die Blätter der Melisse haben einen intensiven, zitronigen Duft und Geschmack. Dies ist auch der Grund für ihren anderen Namen: Zitronenmelisse. Wir verwenden überwiegend Melisse aus Österreich.

Zum Rohwarenlexikon
Anis
Anis

Der würzige Geschmack von Anis erinnert an Lakritz und macht sich nicht nur gut im Tee sondern auch in Brot und Gebäck. Angebaut wird unser Anis überwiegend in Ägypten.

Zum Rohwarenlexikon
Fenchel
Fenchel

Fenchel hat einen süßlich-würzigen Geschmack mit leichter Anisnote. Er ist sehr vielseitig einsetzbar, sowohl zum Würzen als auch als Hausmittel im Tee.

Zum Rohwarenlexikon
Zitronengras
Zitronengras

Zitronengras hat einen intensiv-zitronigen und dezent frischen Geschmack und gehört im asiatischen Raum zur Alltagsküche. Auch hierzulande entdecken immer mehr das einzigartige Aroma.

Zum Rohwarenlexikon
Pfefferminze
Pfefferminze

Die Pfefferminze hat ein klares Aroma und sollte wegen ihres dominanten Geschmacks behutsam dosiert werden. Aufgrund des Mentholgehaltes hat Pfefferminze eine kühlende Wirkung.

Zum Rohwarenlexikon
Kümmel
Kümmel

Kümmel hat einen kräftigen, warmen Geschmack und macht schwere Speisen bekömmlicher. Unser Kümmel wird zum Beispiel in Deutschland oder  Ägypten angebaut und wurde schon weit vor Christi Geburt in unseren Breiten verzehrt.

Zum Rohwarenlexikon
Krauseminze
Krauseminze

Durch ihren intensiven Geschmack wird sie häufig verwendet für verschiedene industrielle Produkte.

Zum Rohwarenlexikon
Brennnessel
Brennnessel

Die Brennnessel ist einerseits unbeliebtes Beikraut, andererseits angesehene Heilpflanze. Bei uns wird Sie zu einem feinherben Tee verarbeitet. Unsere Brennnesseln kommen überwiegend aus dem Kosovo.

Zum Rohwarenlexikon
Lavendel
Lavendel

Zum Aromatisieren und Würzen von Speisen werden zumeist die Blüten, seltener auch die Blätter benutzt. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort für Waschen – lavare – ab. In der Antike und im Mittelalter war er eine wichtige Zutat für Seifen. Angebaut wird er für uns in Frankreich. 

Zum Rohwarenlexikon

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Das kochen wir im Herbst

Suppe, Zwiebelkuchen und mehr.
Herbstlicher Blattsalat mit Kräuterseitlingen

Herbstlicher Blattsalat mit Kräuterseitlingen

Zum Rezept
Reis-Kürbis-Suppe

Reis-Kürbis-Suppe

Zum Rezept
Ofenkartoffeln Genießer Fix

Ofenkartoffeln

Zum Rezept
Flammkuchen-Zupfbrot

Flammkuchen-Zupfbrot

Zum Rezept