Blumenkohl-Möhren-Curry

Für 4 Personen

Vegetarisch

vegetarisch

glutenfrei
  • 1 Blumenkohl, geputzt (ca. 600 g)
  • 400 g Möhren
  • 1 Zwiebel (ca. 100 g)
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Rosinen
  • Curry »indisch«
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • ½ Tasse Wasser
  • 200 ml süße Sahne
  • Meersalz
Vegetarisch

vegetarisch

glutenfrei
  1. Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen zerteilen.
  2. Die Möhren putzen und in Streifen schneiden (3 cm lang und ½ cm dick).
  3. Die Zwiebel würfeln.
  4. Die Butter in einem flachen Topf erhitzen.
  5. Die Zwiebelwürfel in dem Topf andünsten.
  6. Die Möhren und den Blumenkohl dazugeben.
  7. Die Rosinen ebenfalls mitdünsten.
  8. 2 TL Curry »indisch« und das Gemüsebrühepulver über das Gemüse streuen und kurz weiterdünsten.
  9. Alles mit dem Wasser ablöschen und ca. 5 Min. garen.
  10. Die Sahne dazugeben und leicht einkochen lassen.
  11. Mit Meersalz abschmecken und eventuell noch einmal mit Curry »indisch« nachwürzen.

 

Tipp: Als Variationsmöglichkeit kann die Sahne gegen Kokosmilch ausgetauscht werden, auch können Bananenscheiben kurz mit erhitzt werden.

 

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Möhrencremesuppe

Möhrencremesuppe

Zum Rezept
Möhren-Apfel-Suppe mit Ingwer-Vanille-Sahne

Möhren-Apfel-Suppe mit Ingwer-Vanille-Sahne

Zum Rezept
Platzhalter

Hähnchencurry mit Ananas

Zum Rezept
Couscous mit Hackfleischbällchen

Couscous mit Hackfleischbällchen

Zum Rezept