Falafel mit zitroniger Soße

Für 4 Personen

Vegetarisch

vegetarisch

Für die Falafel

  • 500 g Kichererbsen, trocken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 60 g Mehl
  • 3 EL Ras el Hanout
  • ½ TL Meersalz
  • Öl zum Frittieren

Für die Soße

Vegetarisch

vegetarisch

  1. Kichererbsen am Vortag nach Packungsanleitung einweichen und kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch würfeln und andünsten. Kichererbsen zusammen mit Zwiebel und Knoblauch pürieren.
  3. Petersilie hacken.
  4. Beide Zitronen abreiben und auspressen. Alle Falafel-Zutaten verrühren. Falafel formen.
  5. Öl in einem Topf erhitzen. Falafel 2–3 Minuten goldbraun frittieren, dabei ab und zu wenden. Drauf achten, dass sie nicht aneinanderkleben.
  6. Für die Soße Schmand mit Ras el Hanout, Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Chili-Flocken und Salz abschmecken.

Tipp: Das Öl hat die richtige Temperatur erreicht, wenn kleine Bläschen an einem Holzstiel aufsteigen.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Gemüse-Tofu-Ragout

Gemüse-Tofu-Ragout

Zum Rezept
Paprikasuppe

Paprikasuppe

Zum Rezept
Orientalische Klopse

Orientalische Klopse

Zum Rezept
Orientalischer Cole Slaw Entdecker-Küche Lebensbaum Rezept

Orientalischer Cole Slaw

Zum Rezept