Lebkuchen-Plätzchen

Für 21 gebündelte Plätzchen

Vegetarisch

vegetarisch

  • 350 g Weizenmehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 50 g fein gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Lebensbaum Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 120 g Rohrzucker
  • 120 g Waldhonig, flüssig
  • 100 g Margarine

 

Außerdem:

3 Sternausstecher (z.B. ø 82mm, 55mm, 38mm)

Vegetarisch

vegetarisch

  1. Backofen vorheizen: Ober-/Unter­hitze 190°C (Heißluft 170°C).
  2. Mehl, Backpulver, Nüsse, Leb­kuchengewürz und Salz in einer Schüssel vermengen. Ei zugeben.
  3. Zucker, Honig und Margarine in einem Topf zerlassen und zugeben. Alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 7 mm dick ausrollen. Mit Sternausstechern Plätzchen in 3 Größen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  5. Im Backofen auf mittlererSchiene ca. 8 Minuten backen und anschließend auf einem Küchenrost auskühlen lassen.
  6. Die Plätzchen unterschiedlicher Größe übereinanderlegen und mit einem Band festbinden.

Gleich nachkochen:

Produkte im Rezept

Auch lecker

Das könnte Ihnen schmecken
Elchmuffins

Anis-Elchmuffins

Zum Rezept
Ruckzuck-Verwöhnplätzchen

Ruckzuck-Verwöhnplätzchen

Zum Rezept
Ahorn-Karamell-Zupfbrot

Ahorn-Karamell-Zupfbrot

Zum Rezept
Landbrot mit Tomaten

Zwiebelbrot mit Tomaten

Zum Rezept