Linsenbällchen mit Honig-Senfsauce

Für 15 Stück

Vegetarisch

vegetarisch

vegan

Vegan

Zutaten Linsenbällchen

  • 100 g Couscous
  • 200 g rote Linsen
  • 2 Stangen junger Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie
  • 1 EL "Zwiebeln rot und weiß"
  • 1 EL Tomatenmark
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Öl zum Braten

 

Zutaten Honig-Senf-Sauce

Vegetarisch

vegetarisch

vegan

Vegan

Zubereitung Linsenbällchen

  1. Linsen mit der doppelten Menge Wasser aufsetzen und ungefähr 15 Min. kochen.
  2. Couscous mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Min. quellen lassen.
  3. Jungen Lauch in sehr feine Ringe schneiden. Petersilie in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken.
  4. Alle Zutaten (inkl. Zwiebeln und Tomatenmark) zu einem Teig verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit den Händen kleine Bällchen (30 g) formen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Bällchen darin goldbraun braten.

 

Zubereitung Honig-Senf-Sauce

Alle Zutaten verrühren und zu den Bällchen servieren.