Bewerbungstipps

Von der Bewerbung zum Gespräch

Wie bewerben Sie sich bei Lebensbaum? Wie geht es nach der Bewerbung weiter? Auf was sollten Sie bei Ihrer Bewerbung achten?

Bewerbung
DAS ONLINE-BEWERBER-PORTAL

Auf unseren Karriere-Seiten finden Sie alle offenen Stellenangebote von Lebensbaum. Über den Bereich Kategorien können Sie sich schnell und unkompliziert freie Stellen sowie Ausbildungs- oder Praktikumsplätze anzeigen lassen.

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal. So können wir Ihre Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten und Sie gehen sicher, dass alle relevanten Informationen der Bewerbung beigefügt sind.

Den Link zur Online-Bewerbung finden Sie in den ausgeschrieben Stellenanzeigen. Bitte füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus und fügen am Ende Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bei.

DIE BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können, möchten wir Sie darum bitten uns nachfolgende Unterlagen zukommen zu lassen (wünschenswert in einer Datei im PDF-Format zusammengefasst, max. 12 MB):

  1. Ein ANSCHREIBEN, in dem Sie Ihre Motivation und Ihr Interesse an der Stelle erläutern und argumentieren, warum Sie die richtige Besetzung für die Position sind. Bitte geben Sie an, ab wann Sie bei Lebensbaum beginnen könnten und wie hoch Ihre Gehaltsvorstellung ist.
  2. Einen detaillierten LEBENSLAUF indem Sie Ihren Bildungsweg, Berufserfahrung sowie sonstige Qualifikationen und Kenntnisse darlegen.
  3. ZEUGNISSE und REFERENZEN
DER BEWERBUNGSPROZESS
  1. Schritt: Nach Eingang Ihrer Unterlagen, erhalten Sie eine EINGANGSBESTÄTIGUNG und wir leiten Ihre Bewerbung im positiven Fall an den zuständigen Fachbereich zur weiteren Prüfung weiter.
  2. Schritt: Bewertet der Fachbereich Ihre Bewerbung ebenfalls positiv, laden wir Sie zu einem 1. GESPRÄCH (im Unternehmen oder per Skype Videokonferenz) ein, um sie persönlich kennenzulernen.
  3. Schritt: Verläuft das erste Gespräch für beide Seiten positiv, laden wir Sie zu einem 2. GESPRÄCH in unserem Unternehmen ein, indem Sie ggf. eine fachbezogene Aufgabe zuvor ausarbeiten und präsentieren werden.