Sprache ändern
Ihr Konto
schließen
Ausprobieren lohnt sich!
100% Bio.
Deutschlandweit Versandkostenfrei ab 50€
Sieger des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2024
Menü
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zutaten

500 g
Rinderhack
2 TL
Senf
1 EL
sehr fein gehackte rote Zwiebel
1
rote Paprika
1
gelbe Paprika
1 Kleine(s)
Zucchini
1 Etwas
Olivenöl
1 Etwas
1 Etwas
6 EL
Mayonnaise
2 EL
Feigensenf
100 g
geriebener Parmesankäse
100 g
Rucola, gewaschen
4 l
Burger Buns
4
Schaschlik- oder Sandwich-Spieße
PDF herunterladen

Rezept teilen:

Zubereitung

1

Für die Frikadelle Rinderhack, Barbecue-Würzen & Grillen, Senf und sehr fein gehackte rote Zwiebel gut verkneten und 4 flache Frikadellen formen. Sie sollten etwas größer als die Brötchen sein.

2

Direkt vor dem Servieren grillen oder braten.

3

Paprika putzen und vierteln, anschließend in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Fisch & Meer würzen.

4

Deckel drauf und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. garen.

5

Zucchini in Scheiben schneiden und anbraten, ebenfalls wie die Paprika würzen. Achtung, nicht zu lange garen, damit die Zucchini nicht matschig wird.

6

Für die Mayo-Feigen-Creme, Mayonnaise und Feigensenf einfach verrühren.

7

4 Burger Buns aufschneiden, nach Geschmack die Schnittflächen antoasten. Dann jeweils die Schnittflächen mit Mayo-Feigen-Creme bestreichen.

8

Das Gemüse auf die Unterhälften verteilen, dann die Frikadellen auflegen.

9

Den Parmesankäse auf das Fleisch streuen, anschmelzen lassen und dann den Rucola darauf verteilen.

10

Die Oberhälften auflegen und jeden Burger mit einem Spieß befestigen

LEBENSBAUM steht für:

100% Bio

100 % Bio - schon immer

two green leafes

Natürlicher Geschmack

two hands holding a leaf

Ökologische Weitsicht

two shaking hands forming a heart

Verantwortungsvolle Lieferkette

Unsere Lieblingskategorien