Cumin Koriander Muskatnuss

Zum Würzen von Dips, Salatsoßen und mehr.

Produkt kaufen

Cumin, Koriander und Muskatnuss zu gleichen Teilen: das Gewürztrio für kreative Anwendungsmöglichkeiten. Verleiht auch Gerichten der indischen Küche warme Würze. Tipp: 1-2 mal am Tag 3 Messerspitzen z. B. in Joghurt einrühren.

Inhalt

45 g

Bio-Siegel DE

 

Bio-Siegel EU

 

Cumin Koriander Muskatnuss bio Lebensbaum
Cumin Koriander Muskatnuss bio Lebensbaum Cumin Koriander Muskatnuss bio Lebensbaum

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
° Allergen
Kreuzkümmel (Kumin)
Kreuzkümmel (Kumin)

Die orientalische und die indische Küche sind geprägt vom Kreuzkümmel. Während in Vorderasien das aromatische Gewürz ungeröstet verwendet wird, bevorzugen indische Köche für ihre Speisen das gebratene oder geröstete Gewürz, das ein besonders nussiges Aroma hat.

Zum Rohwarenlexikon
Koriander
Koriander

Koriandersaat ist würzig, nussig und passt gut zu Chilli, Nelken oder Kreuzkümmel. Unser Koriander kommt zum Beispiel aus Deutschland oder Bulgarien.

Zum Rohwarenlexikon
Muskatnuss
Muskatnuss

Muskatnuss wird sparsam verwendet, da sie sehr intensiv schmeckt. Sie hat einen warmen, würzig-aromatischen Geschmack mit pfeffrigen Noten.

Zum Rohwarenlexikon

Probieren Sie mal

Rezepte mit diesem Produkt
Platzhalter

Dattel-Dip

Zum Rezept