Wiesenkräuter

Warm und blumig – wie eine Sommerwiese

Produkt kaufen

Süße Apfelminze, würziger Anis, blühende Kamille – darüber weht der Duft von Holunderblüten. Einmal quer durch die Sommerwiese gehen die Zutaten für unseren blumig-warmen Wiesenkräuter Tee. Mittendrauf strahlen Löwenzahn und Schafgarbe um die Wette. Am Rand steht bescheiden die Brennnessel, daneben blühen Holunderstrauch und Lindenbaum. Über allem wärmt die Sommersonne. Man meint ihn gar im Tee zu schmecken, den Sommer.

Inhalt

20 x 1,75 g

Teebeutel

 

Wassertemperatur

100 °C

Ziehzeit

7-10 Min.

Wiesenkräuter Lebensbaum bio Kräutertee
Wiesenkräuter Wiesenkräuter

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Anis
Anis

Der würzige Geschmack von Anis erinnert an Lakritz und macht sich nicht nur gut im Tee sondern auch in Brot und Gebäck. Angebaut wird unser Anis überwiegend in Ägypten.

Zum Rohwarenlexikon
Kamille
Kamille

Die Kamille hat ein blumig-mildes Aroma und ist eine altbekannte Heilpflanze gegen allerhand Beschwerden. Wir beziehen sie hauptsächlich aus Ägypten.

Zum Rohwarenlexikon
Holunderblüte
Holunderblüte

Die Holunderblüte hat einen intensiven, fruchtigen Duft und wird gerne zur Herstellung von Sirup verwendet. Im Volksglauben gilt der Holunder als Lebensbaum, der Unglück fernhält – daher sollte man vor ihm den Hut ziehen.

Zum Rohwarenlexikon
Apfelminze
Apfelminze

Eine milde Minze-Art mit einem fruchtig-erfrischendem Aroma.

Zum Rohwarenlexikon
Brennnessel
Brennnessel

Die Brennnessel ist einerseits unbeliebtes Beikraut, andererseits angesehene Heilpflanze. Bei uns wird Sie zu einem feinherben Tee verarbeitet. Unsere Brennnesseln kommen überwiegend aus dem Kosovo.

Zum Rohwarenlexikon
Lindenblüte
Lindenblüte

Lindenblüten haben einen typisch süßlichen Duft. Früher wurden Linden traditionell in die Dorfmitte gepflanzt und gehören deswegen noch heute zu vielen Marktplätzen.

Zum Rohwarenlexikon
Schafgarbe
Schafgarbe

Schafgarbe schmeckt etwas bitter und leicht aromatisch und wird in vielen unserer Kräutertees verwendet. Wir beziehen sie zum Beispiel aus dem Kosovo.

Zum Rohwarenlexikon
Löwenzahnkraut
Löwenzahnkraut

Löwenzahnkraut schmeckt würzig-herb bis leicht bitter und wächst häufig auf Wiesen und an Wegrändern. Sowohl die Stängel als auch die Blätter führen weißen Milchsaft.

Zum Rohwarenlexikon
Erdbeerblatt
Erdbeerblatt

Nicht nur die Erdbeere als süße Frucht ist allseits beliebt und wird in sämtlichen Variationen verzehrt, auch das Blatt hat ein mild-süßes Aroma und findet Anwendung in unseren Tees. Unsere Erdbeerblätter kommen aus Deutschland.

Zum Rohwarenlexikon

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Hinter den Kulissen

Zum Weiterlesen und dazulernen

Das kochen wir im Herbst

Suppe, Zwiebelkuchen und mehr.
Zitronige Zwiebelquiche

Zitronige Zwiebelquiche

Zum Rezept
Kartoffelecken Oriental

Kartoffelecken Oriental

Zum Rezept
Ofenkartoffeln Genießer Fix

Ofenkartoffeln

Zum Rezept
Reis-Kürbis-Suppe

Reis-Kürbis-Suppe

Zum Rezept