Ofenkartoffeln

Für Kartoffelspalten aus dem Ofen

Produkt kaufen

Unsere Ofenkartoffeln sind so einfach wie lecker. Kartoffeln schneiden, mit etwas Öl und unserer Würzmischung in den Ofen schieben, abwarten, fertig. Für die wenigen Handgriffe wird man mit goldgelben, würzigen Ofenkartoffeln mit feiner Rosmarinnote belohnt.

Inhalt

15 g

Nährwertangaben

pro Portion zubereiteter Mahlzeit (275 g)
Energiegehalt in kJ:  1159 kJ
Energiegehalt in kcal: 275 kcal
Fettgehalt absolut: 7,7 g
davon gesättigte Fettsäuren:  0,6 g
Kohlenhydrate: 43,6 g
davon Zucker:  2,9 g
Eiweißgehalt: 5,3 g
Salz: 1,41 g
Ballaststoffe: 5,4 g
Natrium: 0,566 g

 

Ofenkartoffeln bio Lebensbaum
Ofenkartoffeln Ofenkartoffeln

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Salz
Meersalz

Salz ist der einzige Rohstoff, den wir verwenden, der nicht pflanzlichen Ursprungs ist. Es ist mineralisch, eine Verbindung aus Natrium und Chlorid. Es ist zudem unser einziges Produkt, welches nicht bio-zertifiziert ist, da Salz nicht angebaut wird.

Zum Rohwarenlexikon
Zwiebel
Zwiebel

Die Zwiebel kann sowohl roh im Salat oder gegart in sämtlichen Gerichten für eine süßlich-würzige Note verwendet werden. Sie gilt aufgrund zahlreicher heilsamen Wirkungen, die ihr nachgesagt werden, als sehr gesund und ist eines der Hausmittel schlechthin.

Zum Rohwarenlexikon
Rosmarin
Rosmarin

Rosmarinblätter haben ein kräftiges Aroma mit einer leicht herben Note. Dabei können sie auch länger mitgekocht oder -gegart werden, da das Aroma nicht unter der Hitzeeinwirkung leidet.

Zum Rohwarenlexikon
Paprika
Paprika

Paprika ist ein Universalgewürz und passt zu fast allen herzhaften Gerichten. Unsere Paprika kommt aus Spanien und Ungarn.

Zum Rohwarenlexikon
Knoblauch
Knoblauch

Knoblauch schmeckt süßlich scharf und ist für sein einzigartiges Aroma bekannt und gefürchtet. Unser Knoblauch kommt aus Ägypten. Verwendet werden die unterirdischen Knollen.

Zum Rohwarenlexikon
Oregano
Oregano

Oregano schmeckt würzig-herb und wurde schon in der Antike als Küchen- und Heilkraut sehr geschätzt. Unser Oregano kommt unter anderem aus Griechenland.

Zum Rohwarenlexikon
Thymian
Thymian

Thymian hat ein intensiv herb-würziges Aroma und lässt sich vielseitig kombinieren. Am besten entfaltet er sein Aroma, wenn er direkt mitgekocht wird.

Zum Rohwarenlexikon
Lauch
Lauch

Lauch schmeckt süßlich und würzig. Besonders intensiv schmecken die inneren Blätter der Lauchpflanze. Die grünen Blattteile schmecken eher nach Kohl und sind von zäher Konsistenz.

Zum Rohwarenlexikon
Sellerie
Sellerie

Die Sellerieknolle ist durchzogen von Ölgängen. Die darin enthaltenen ätherischen Öle sind für den typischen Selleriegeschmack verantwortlich und wirken intensiver, je kleiner man den Sellerie schneidet.

Zum Rohwarenlexikon
Schwarzer Pfeffer
Schwarzer Pfeffer

Schwarzer Pfeffer hat fruchtige, florale und warme Noten und kommt in unserem Fall aus Indien. Für den schwarzen Pfeffer werden die noch grünen Beeren kurz vor der Reife gepflückt. Sie haben dann ihren Höhepunkt an Aromastoffen erreicht.

Zum Rohwarenlexikon
Kurkuma
Kurkuma

Kurkuma gehört zur Familie der Ingwergewächse und schmeckt in getrockneter Form mild-würzig mit einer leicht herben Note. Erst beim Kochen entwickelt sich das warme Aroma. Unser Kurkuma kommt überwiegend aus Indien.

Zum Rohwarenlexikon
Bockshornklee
Bockshornklee

Unser Bockshornklee stammt aus Ägypten und schmeckt würzig und leicht bitter.

Zum Rohwarenlexikon
Liebstöckel
Liebstöckel

Liebstöckel hat einen kräftig-würzigen, leicht sellerieartigen Geschmack. Nicht nur die Blätter sondern die ganze Pflanze duftet aromatisch.

Zum Rohwarenlexikon

Kennen Sie die schon?

Weitere Empfehlungen

Probieren Sie mal

Rezepte mit diesem Produkt
Lebensbaum Bauern-Tortilla Rezepte

Bauern-Tortilla

Zum Rezept
Tofu-Tomaten-Spieß

Tofu-Tomaten-Spieß

Zum Rezept
Ofenkartoffeln Genießer Fix

Ofenkartoffeln

Zum Rezept
Gemüseblech

Gemüseblech

Zum Rezept